Heute: 18.11.2018 - 10.04
Hält aus Gewohnheit!
Bücher

SIVV-Handbuch
Herausg: Ausbildungsbeirat Verarbeiten von Kunststoffen

Kunststoffe für den Bautenschutz und die Betoninstandsetzung:
Der Baustoff als Werkstoff
Autoren: Rolf P. Gieler, Andrea Dimmig-Osburg

Stahlbetonoberflächen
ca. 10 Euro
Herausgeber: BetonMarketing

Stahlbetonoberflächen

↓ Betonman ↓
Werde
Betoninstandsetzer

Betonman



Für Ihre Anregungen bzw. Hinweise

Kontakt:
G. Swatek

Betoninstandsetzung    SIVV

• SIVV:   Schützen - Instandsetzen - Verbinden - Verstärken



Grundlagen (III)

  • Regelwerke

Wichtige Regelwerke der Betoninstandsetzung

  • DAfStb-Richtlinie   (RL SIB-DAfStb)
    Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen
    (Instandsetzungs-Richtlinie)
    Ausgabe: Oktober 2001

    Herausgeber: Deutscher Ausschuss f├╝r Stahlbeton
    > nur k├Ąuflich zu erwerben: siehe Links & Downloads

  • Dieses Regelwerk wurde in allen Landesbauordnungen aufgenommen und stellt die "Anerkannten Regeln der Technik" dar. Es wurde vom Deutschen Institut f├╝r Bautechnik in die "Musterliste der Technischen Baubestimmungen" aufgenommen und ihre Einhaltung ist somit vertraglich und rechtlich verpflichtend.


  • Zus├Ątzliche Erl├Ąuterungen zur DAfStb-Richtlinie
  • Die DAfStb-Richtlinie vom Oktober 2001 befindet sich zur Zeit in ├ťberarbeitung und wird k├╝nftig unter der Bezeichnung Instandhaltungs-Richtlinie erscheinen.
    Die ├ťberarbeitung der Richtlinie stellt eine notwendige Anpassung an die europ├Ąische DIN EN 1504 dar.
    Der Termin zur Neuauflage der Richtlinie musste bereits mehrfach verschoben werden, da aufgrund des vorliegenden Gelbdruckes ├╝ber eintausend Einspr├╝che eingegangen sind. Mit der Einf├╝hrung d├╝rfte deshalb nicht vor 2019 zu rechnen sein.
    Die neue Instandhaltungs-Richtlinie (Achtung: Instandhaltung statt Instand­setzung!) wird die europ├Ąischen Vorgaben ber├╝cksichtigen und die Thematik "Planung" in das Regelwerk einbringen. Dar├╝berhinaus werden etliche ├änderungen und Erg├Ąnzungen zur bisherigen Regelung vorgenommen, so z.B. die Einf├╝hrung von Altbetonklassen entsprechend ZTV-W, Nichtber├╝cksichtigung des Prinzips C f├╝r Bewehrungskorrosion und Erweiterung der bisher geltenden Prinzipien f├╝r die Instandsetzung um nur einige zu nennen.



  • ZTV-ING

    Zus├Ątzliche Technische Vertragsbedingungen
    und Richtlinien f├╝r Ingenieurbauten
    Teil 3: Massivbau
    Abschnitt 4: Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen
    Ausgaben:
    Dezember 2013 (2013/12) und
    Oktober 2017 (2017/10)
    aber auch Teil 1: Allgemeines, Abschnitte 1 - 3
    Ausgabe: laufende Anpassung ├╝ber das Internet

    Herausgeber: Bundesanstalt f├╝r Stra├čenwesen (bast)
    > kostenloser Download: siehe Links & Downloads

  • Die ZTV-ING ist f├╝r Bauma├čnahmen des Bundesministeriums f├╝r Verkehr und digitale Infrastruktur (bmvi) verbindlich und wurde von der Abteilung der Bundesanstalt f├╝r Stra├čenwesen (bast) erstellt. Die "bast" ist die praxisorientierte, technisch-wissenschaftliche Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet des Stra├čenwesens.


  • Zus├Ątzliche Erl├Ąuterungen zur ZTV-ING
  • Die ZTV-ING Ausgabe 2013/12 stimmt weitgehend ├╝berein mit der DAfStb-Richtlinie Ausgabe 2001, stellt bei Abweichungen aber in der Regel h├Âhere Anforderung (siehe z.B. Druckwasser­strahlen).
    Die Ausgabe 10/2017 der ZTV-ING enth├Ąlt wesentliche ├änderungen gegen├╝ber der vorherigen Ausgabe, so z.B. auch bei der Bezeichnung der Betonersatzstoffe. Auf die ├änderungen wird in den folgenden Seiten hingewiesen.


  • DIN EN 1504
    Produkte und Systeme f├╝r den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken
    - Definitionen, Anforderungen, G├╝te├╝berwachung und Beurteilung der Konformit├Ąt
    Teile 1 - 10
    Teil 01: Definitionen
    Teil 02: Oberfl├Ąchenschutzsysteme f├╝r Beton
    Teil 03: Statisch und nicht statisch relevante Instandsetzung
    Teil 04: Kleber f├╝r Bauzwecke
    Teil 05: Injektion von Betonbauteilen
    Teil 06: Verankerung von Bewehrungsst├Ąben
    Teil 07: Korrosionsschutz der Bewehrung
    Teil 08: Qualit├Ąts├╝berwachung und Beurteilung der Konformit├Ąt
    Teil 09: Allgemeine Prinzipien f├╝r die Anwendung von Produkten und Systemen
    Teil 10: Anwendung von Produkten und Systemen auf der Baustelle,
    Qualit├Ąts├╝berwachung der Ausf├╝hrung
    > nur k├Ąuflich zu erwerben: siehe Links & Downloads


  • Es handelt sich um eine europ├Ąische Norm, die in der neuen Ausgabe der DAfStb-Instandhaltungsrichtlinie auf die deutschen Verh├Ąltnisse angepasst wird.

  • ZTV-W (LB 219)
    Zus├Ątzliche Technische Vertragsbedingungen ÔÇô Wasserbau (ZTV-W)
    f├╝r die Instandsetzung der Betonbauteile
    von Wasserbauwerken (Leistungsbereich 219)
    Ausgabe: 2017

    Herausgeber: Bundesministerium f├╝r Verkehr und digitale Infrastruktur
    Abteilung Wasserstra├čen, Schifffahrt
    > kostenloser Download: siehe Links & Downloads

  • Die ZTV-W ist f├╝r (Wasser-)Bauma├čnahmen des Bundesministeriums f├╝r Verkehr und digitale Infrastruktur (bmvi) verbindlich und wurde von der "Bundesanstalt f├╝r Wasserbau" erstellt. Diese Abteilung des bmvi ist die zentrale technisch-wissenschaftliche Bundesoberbeh├Ârde in den Bereichen des Aus- und Neubaus, des Betriebs und der Unterhaltung der Bundeswasserstra├čen.


  • Weitere Regelwerke
    Neben vorgenannten Regelwerken sind weiterhin zu ber├╝cksichtigen:
  • DIN EN 206 mit der DIN 1045 - Beton, Stahlbeton, Spannbeton
  • Die VOB - Vergabe und Vertragsordnung f├╝r Bauleistungen -
    hier speziell der Teil C mit den Normen:
    • DIN 18 314 Spritzbetonarbeiten
    • DIN 18 551 Spritzbeton, Herstellung und Pr├╝fung
    • DIN 18 331 Beton- und Stahlbetonarbeiten
    • DIN 18349 Betonerhaltungsarbeiten

Vorgenannte DIN-Normen beziehen sich auf oben genannte Regelwerke und erg├Ąnzen den Umfang bzgl. Ausschreibung und Abrechnung. Auch werden Musterausf├╝hrungsbeispiele aufgezeigt.



  • Zusammenfassung:   

Pfeil links back | Home |Impressum| aktualisiert: | © 2012 - 2018 | Kontakt: G. Swatek | nach oben Pfeil nach oben